Navigation

Die MEW im Alexander Heft Nr. 103

Beim Betreten des unscheinbaren zweigeschossigen Gebäudes auf dem Südgelände der FAU dringen sofort leise Maschinengeräusche an das Ohr des Besuchers. Geht dieser den Geräuschen nach, kommt er in die Fertigungshalle der Mechanikwerkstatt. Die Maschinen laufen, das Surren der Bohrer erfüllt den großen Raum. Ein Hämmern hier, ein Quietschen dort. Neben den großen Drehmaschinen, Bohrwerken und Fräsen – fast alle sind oliv grün lackiert – stehen die Werkbänke der Mechaniker.
Zum Beitrag: PDF